AirFloat verwandelt jedes iOS-Gerät in einen AirPlay-Empfänger

 Airplay-Luftschwimmer

Sie sind sich nicht sicher, was Sie mit Ihrem alten iPhone, iPad oder iPod touch machen sollen? Anstatt es wegzuwerfen oder für einen Bruchteil seines ursprünglichen Wertes zu verkaufen, was wäre, wenn Sie das Gerät noch mehr nutzen könnten, indem Sie es in einen verwandeln Luftspiel Streamingbox?

AirFloat ist eine offene Quelle zwicken das ist schon eine Weile in der Entwicklung, wurde aber bisher nicht auf Cydia veröffentlicht. (Es wurde tatsächlich letztes Jahr aus dem iTunes Store entfernt.) Mit AirFloat müssen Sie zum Streamen kein Apple TV oder AirPort Express kaufen Musik durch dein Haus. Alles, was Sie brauchen, ist Wi-Fi und ein Ersatz-iOS-Gerät …

 AirFloat

Um AirFloat zu aktivieren, müssen Sie es nur von Cydia installieren und die AirFloat-Server-App vom Springboard aus starten. Sobald die App geöffnet ist, können Sie von iTunes oder jedem AirPlay-fähigen Gerät aus eine Verbindung zum Server herstellen. AirFloat unterstützt sogar den Hintergrund, sodass Sie auf dem Servergerät Spiele spielen und im Internet surfen können, als ob Sie eine Standard-Musik-App hören würden.



Ich bin sehr beeindruckt, wie gut der Tweak funktioniert, wenn ich Musik von meinem iPhone 4 auf mein iPad der 3. Generation (und umgekehrt) streame. Der Ton kommt klar und klar durch mein Büronetzwerk, ohne Sprünge oder Interferenzen. Beim Drücken von Play/Pause gibt es eine vertraute Verzögerung von einer halben Sekunde, aber die Lautstärkeregler scheinen separat zu sein, da sie sofort reagieren.

 Airfloat-Hintergrund Airfloat-Hintergründe wie jeder andere Musikplayer

AirFloat ist unglaublich Jailbreak-App und wird nur dadurch verbessert, dass es kostenlos im BigBoss-Repository auf Cydia verfügbar ist. Da Sie AirFloat nicht aus dem App Store erhalten können, ist diese App offiziell ein weiterer Grund geworden, warum ich Ausbruch aus dem Gefängnis .

Was halten Sie von AirFloat? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich mit.