5 Jahre App Store live bei iTunes

 iTunes (Fünf Jahre App Store)

Mit nur noch zwei Tagen bis zum offiziellen fünfjährigen Jubiläum von Apples App Store lieferte das Unternehmen vergangene Woche praktischerweise einen aus festliches Plakat Hervorhebung wichtiger Momente in der fünfjährigen Geschichte des Stores der Anwendung. Vor ein paar Stunden, Apfel aufgeschlitzt eine Reihe von Premium-Apps und -Spielen für null Dollar und jetzt ist ein neuer Jubiläumsbereich auf iTunes live gegangen. Es trägt den Titel „5 Jahre App Store“ und ist sowohl über Desktop-iTunes als auch über die standardmäßige App Store-App auf iPhone-, iPod touch- und iPad-Geräten zugänglich…

Wie wir zuvor gemeldet , um das große Ereignis zu feiern, hat Apple eine Reihe von Premium-Spielen und -Apps auf null Dollar reduziert, darunter die Traktor DJ-Software für 19,99 USD, die Day One-Journal-App für 4,99 USD und Triple-A-Spiele wie Infinity-Klinge II , Winzige Flügel und mehr.



Der neue App-Store-Bereich hebt nun auch diese Apps hervor.

Die Seite lautet:

Von den 500 Apps, die bei der Einführung im Jahr 2008 verfügbar waren, bis zu den mehr als 900.000, die Ihnen heute zur Verfügung stehen, waren es bemerkenswert produktive fünf Jahre für den App Store.

Um das zu feiern, schenken wir allen für begrenzte Zeit fünf wegweisende Spiele und fünf bahnbrechende Apps.

Schauen Sie außerdem auf die Schlüsselmomente zurück, die den App Store zur weltweit innovativsten Anlaufstelle für Apps gemacht haben.

Das Twitter-Konto des App Store geteilt diese schöne Teaser-Grafik.

 Fünf Jahre App Store-Teaser

Im interaktiven Bereich können Sie die wichtigsten Höhepunkte in der fünfjährigen Geschichte des App Store erkunden. Der allererste Meilenstein betrifft den Start des App Store am 10. Juli 2008.

Apples Application Store ging in 62 Ländern mit 500 verfügbaren Apps live, darunter MLB.com at Bat, Super Monkey Ball, eBay, Travelocity, Facebook, Shazam und Yelp. Facebook war in diesem Jahr die am häufigsten heruntergeladene App mit fast fünf Millionen Downloads zwischen dem 10. Juli 2008 und dem 31. Dezember 2008.

Knapp fünf Jahre später kündigte Apple das an Der App Store hat die Marke von 50 Milliarden Downloads überschritten (die Zahl schließt erneute Downloads und App-Updates aus), eine Rate von über 800 Downloads pro Sekunde.

Nach neuesten Zählungen beherbergt der App Store über 850.000 Apps, von denen 350.00 nativ für das iPad sind.

Während der WWDC-Keynote sagte Apple-CEO Tim Cook stolz, Apple habe bisher erstaunliche zehn Milliarden Dollar an Entwickler gezahlt, die diese Apps schreiben.