1Password überarbeitet für iOS 7: mehrere Tresore und Dropbox-Konten, AirDrop-Sharing und mehr

  1Password 4.5 für iOS (iPhone-Screenshot 002)

Entwickler AgileBits hat heute ein lang erwartetes Update seiner Passwortverwaltungs-App für iOS veröffentlicht, 1Passwort . Die neue 1Password-Version 4.5 enthält ein völlig neues, sauberes Design auf dem iPhone und iPad, das mit Blick auf iOS 7 erstellt wurde, und einige neue Funktionen.

Abgerechnet als „unser bisher größtes kostenloses Update für iOS“ , das neue 1Password unterstützt mehrere Tresore, ermöglicht Ihnen die sichere gemeinsame Nutzung von Objekten mit der iOS AirDrop-Funktion, die Synchronisierung von Tresoren über mehrere Dropbox-Konten und vieles mehr.



Darüber hinaus profitieren Sie von einem neuen einheitlichen AutoFill-Tool im In-App-Browser, einem optimierten Suchfeld, das immer dort ist, wo Sie es brauchen, und anderen neuen Funktionen, Verfeinerungen und Änderungen unter der Haube. Bestehende Benutzer können dieses Update kostenlos herunterladen

Dies ist das neue App-Symbol.

  1Password 4.5 für iOS (App-Symbol, klein)

Die Suche in 1Password ist jetzt immer oben auf der Registerkarte „Kategorien“ und in jeder Hauptkategorie wie Anmeldungen, sichere Notizen usw. zugänglich.

Sie können jetzt mit 1Password 4 für Mac oder Windows mehrere Tresore erstellen und in den Einstellungen zwischen ihnen wechseln, wie Entwickler sagen „ideal, um Elemente sicher mit Teammitgliedern oder der Familie oder einfach für Ihre eigene Organisation zu teilen.“

Sie können auch Tresore synchronisieren, die von verschiedenen Dropbox-Konten geteilt werden.

Leute, die neu in der App sind, begannen früher mit einem Demo-Modus, um alle Funktionen anhand einer Beispieldatenbank zu testen. Es ist jetzt als Demo-Tresor bekannt und befindet sich unter 'Einstellungen' > 'Tresore'.

Ähnlich wie im alten Modus fügt Demo Vault Demo-Informationen als sekundären Tresor hinzu, um 1Password zu demonstrieren, ohne alle Ihre persönlichen Daten preiszugeben.

  1Password 4.5 für iOS (iPhone-Screenshot 001)

Die überarbeitete App unterstützt benutzerdefinierte Artikelbilder, die über 1Password 4 für Mac hinzugefügt wurden, und führt die Unterstützung für Tags ein. „Alle Tags, die Sie Elementen in 1Password für Mac und Windows hinzufügen, erscheinen jetzt neben Ihren Ordnern auf iOS.“ stellt AgileBits fest.

Aus Gründen der Übersichtlichkeit heißt die Registerkarte „Ordner“ auf dem iPhone jetzt „Organisieren“. Und ähnlich wie bei 1Password mini auf dem Mac befinden sich Ihre AutoFill-Logins, Identitäten und Kreditkarten jetzt alle unter derselben Schaltfläche in 1Browser.

Datenschutzbewusste Benutzer werden erfreut sein zu erfahren, dass Sie mit 1Password jetzt Ihren PIN-Code bei allen Starts der App verwenden können. Und 1Browser fordert Sie jetzt auf, das Öffnen von Nicht-http- und Nicht-https-URLs, wie z. B. FaceTime-Anrufaufforderungen, zuzulassen.

Das offizielle Änderungsprotokoll listet die wichtigsten Highlights auf:

Fantastische kleine kreisförmige Fortschrittsanzeige in 1Browser – Für Ihr Seitenladevergnügen.

Tags schließen sich der Party an – Alle Tags, die Sie Elementen in 1Password für Mac und Windows hinzufügen, erscheinen jetzt neben Ihren Ordnern auf iOS! Tag an.

Apropos Sprachen , können Sie jetzt die Spracheinstellungen von 1Password in der App ändern.
Der Einrichtungsprozess für neue Benutzer ist neu – Wir haben den Einstieg in 1Password noch einfacher und klarer gemacht.

Für diejenigen, die aufrüsten Ab 1Password 3 für iOS wurde der Importvorgang stark verbessert.
1Password ist jetzt 34 % kleiner – wenn Ihnen 8,6 MB Speicherplatz auf Ihrem Gerät knapp sind, haben wir für Sie gesorgt!

Wenn Sie mehrere Tresore erstellen Mit 1Password 4 für Mac (Windows kommt bald!) können Sie sie jetzt zu 1Password für iOS hinzufügen und in den Einstellungen zwischen ihnen wechseln. Ideal zum sicheren Teilen von Artikeln mit Kollegen oder der Familie oder einfach für Ihre eigene Organisation!

Mehrere Dropbox-Konten – Haben Sie mehr als ein Dropbox-Konto? Groß! Sie können jetzt Tresore synchronisieren, die über verschiedene Dropbox-Konten freigegeben wurden.

So sieht die neue Benutzeroberfläche auf einem iPad aus.

  1Password 4.5 für iOS (iPad-Screenshot 001)

„Die Liste der Apps, die 1Password unterstützen, umfasst jetzt alles von Newsreadern über Finanzmanager bis hin zu einem Biertagebuch.“ Anmerkung der Entwickler. Auf der AgileBits-Website finden Sie eine praktische Liste der unterstützten Apps.

AgileBits feierte das heutige Update und sagte, dass alle Versionen von 1Password jetzt bis Freitag zum halben Preis erhältlich sind.

Wenn Sie 1Password im Auge behalten haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür Holen Sie es sich im App Store für nur 8,99 $ , ein cooler Rabatt von 50 Prozent auf den regulären Angebotspreis von 17,99 $.

Die Mac-Edition wurde ebenfalls überarbeitet und heute auf Version 4.3 hochgestuft.

Sie können 1Password 4.3 für Mac für 24,99 $ im Mac App Store erhalten – wieder 50 % Rabatt bis Freitag.

Screenshots oben im Beitrag via AppleInsider .