1Password für Mac aktualisiert mit besserer Suche, Vollbildmodus, 1Password-Mini-Bearbeitung und mehr

  1Password 4.3 für Mac (Screenshot 001)

Zusammen mit a gehen großes 1Password 4.5-Update Das hat der beliebten App zur Passwortverwaltung für iPhone und iPad, Entwickler, ein brandneues iOS 7-freundliches Erscheinungsbild sowie eine Reihe neuer Funktionen verliehen AgileBits hat heute Morgen eine verbesserte Version von 1Password im Mac App Store veröffentlicht.

Das neue 1Password 4.3 für Mac ist jetzt bis Freitag zum halben Preis erhältlich (und kostenlos für bestehende Benutzer), bietet Unterstützung für den nativen Vollbildmodus auf OS X 10.8.4 oder höher, enthält verschiedene Suchverbesserungen, bietet einen besseren URL-Abgleich und lässt Sie bearbeiten Artikel direkt in 1Password mini und mehr.



Ich habe eine detaillierte Beschreibung, Screenshots der neuen Benutzeroberfläche und die offizielle Liste der Änderungen direkt nach der Pause beigefügt …

Das App-Symbol hat ein paar kleine künstlerische Änderungen erfahren, die Sie kaum bemerken werden.

  1Password 4.3 für Mac (App-Symbol, klein)

1Password mini kann jetzt „alles durchsuchen“ und es gibt eine Reihe praktischer neuer Tastenkombinationen für häufig verwendete Aktionen. Eine weitere Reibung wurde beseitigt, da 1Password mini jetzt auch Ihre sicheren Notizen anzeigt.

Die App bietet native Unterstützung für den OS X-Vollbildmodus, sie synchronisiert Ihre Datendatei auf einem USB-Laufwerk und – was vielleicht am wichtigsten ist – ermöglicht Ihnen jetzt endlich, Ihre Elemente direkt in 1Password mini zu bearbeiten, wodurch Sie wertvolle Zeit sparen.

1Password 4.3 für Mac ist zwar kein so großes Update wie die neu eingeführte und komplett überarbeitete iPhone- und iPad-Edition, enthält aber dennoch eine große Anzahl von Verfeinerungen, Verbesserungen und Änderungen.

Hier ist alles, was in 1Password 4.3 für Mac neu ist:

Das große Zeug

• Wenn Sie ein Passwort für ein vorhandenes Element aktualisieren, werden Sie jetzt im AutoSave-Fenster aufgefordert, dieses Element zu aktualisieren!
• Sie können jetzt auswählen, welcher Tresor beim Speichern eines neuen Logins verwendet werden soll
• Bearbeiten Sie Elemente direkt in 1Password mini!
• Bearbeiten Sie generierte Passwörter auch in 1Password mini
• Suchen Sie etwas Bestimmtes? 1Password mini durchsucht jetzt alles, von Ihren Benutzernamen bis zu Ihren Notizen
• Wir haben Vollbildunterstützung hinzugefügt, damit 1Password größer als je zuvor sein kann!
• Mögen Sie Tastaturkürzel? 1Password mini hat jetzt eine Menge davon
• Tastenkombinationen zum Wechseln von Tresoren

– Tab- und Shift-Tab-Shortcuts zum Navigieren in der Detailansicht von 1Password mini
– Befehl (⌘)-O, um die Detailansicht von 1Password mini zu verankern
– Befehl (⌘)-E, um den Bearbeitungsmodus in der Detailansicht von 1Password mini aufzurufen
– Befehl (⌘)-S, um Änderungen in der Detailansicht von 1Password mini zu speichern
– Befehl (⌘)-. um Änderungen abzubrechen und den Bearbeitungsmodus in der Detailansicht von 1Password mini zu verlassen

• Auf vielfachen Wunsch zeigt 1Password mini jetzt sichere Notizen an!

Synchronisieren und exportieren

• Wenn Sie jetzt Ihr Master-Passwort ändern, wird es mit Ihren anderen Geräten synchronisiert
Internet? Wer braucht es! USB ist die Zukunft, also können Sie jetzt Ihre Datendatei mit einem USB-Laufwerk synchronisieren
• Wir haben einige Verbesserungen an der Art und Weise vorgenommen, wie 1Password mit Dropbox interagiert
• Neue Exportoptionen: 1Password kann jetzt Elemente in CSV und reinen Text exportieren (Vorsicht hier – Ihre Elemente werden in diesen Formaten nicht verschlüsselt!)

Elemente bearbeiten

• Möglichkeit zum Verschieben von Gegenständen (zusätzlich zum Kopieren) von einem Tresor in einen anderen hinzugefügt
• Rechtsklick auf einen Gegenstand in der Gegenstandsliste wählt nun diesen Gegenstand aus
• Wir haben die Gegenstandsliste noch besser gemacht, sowohl wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Gegenstand klicken als auch wenn Sie auf das Gegenstandsmenü klicken
• Sie können jetzt die Bearbeitung fortsetzen, wenn 1Password mitten in einer Änderung sperrt oder beendet wird
• Sie können sogar den Tresor wechseln, während Sie ein Element bearbeiten, und die Bearbeitung fortsetzen, wenn Sie zurückwechseln
• Tags einfach direkt in der Seitenleiste umbenennen
• Die Bearbeitung von Artikelnotizen unterstützt jetzt Rückgängig/Wiederherstellen

Sicherungen

• Mit der neuen Schaltfläche „Backup suchen“ können Sie externe Backup-Dateien wiederherstellen
• Sie können jetzt beim ersten Start von 1Password aus einem Backup wiederherstellen

Sprachen

• Katalanische und dänische Lokalisierung
• Neue Sprachen hinzugefügt
• Aktualisierte Übersetzungen

Sonstiges

• Ein stark verbesserter URL-Abgleich erleichtert das Einloggen bei Sites mit Subdomains
• Verwenden Sie Go&Fill in der Hauptanwendung, auch wenn Ihr Browser nicht geöffnet ist
• 1Password mini unterstützt jetzt Fuzzy Search. Beispiel: „oogle“ gibt jetzt Elemente mit dem Namen „Google“ zurück.
• Verbesserte Unterstützung für mehrere Chrome-Profile
• Einige kleinere visuelle und grammatikalische Probleme wurden behoben
• Sie können jetzt in Security Audit nach Kategorie sortieren
• Verbesserter Import aus CSV
• Viele Bugs starben, um uns dieses Update zu bringen

Im Rahmen der Einführungsfeierlichkeiten von AgileBits sind alle Versionen von 1Password bis Freitag, den 25. April zum halben Preis erhältlich. Dieses Update ist für bestehende Benutzer natürlich kostenlos.

Wenn Sie 1Password für Mac noch nicht haben, kaufen Sie es zum halben Preis im Mac App Store, jetzt nur 24,99 $. Sie benötigen einen Mac mit einem 64-Bit-Intel-Chip und OS X 10.8.4 oder höher.

Die iPhone- und iPad-Edition ist ebenfalls bis Freitag mit 50 % Rabatt erhältlich. oder nur 8,99 $ im App Store . Der 14,4 MB große Download ist universell und erfordert iOS 7.0 oder höher.

Screenshot oben im Beitrag via AppleInsider .